Acting from Zero

Aktion während 6 Stunden | Videostream mit vier Kameras | 2009

Acting from Zero – Handeln vom Nullpunkt
Darin besteht die verborgene Freude […] Sein Fels ist seine Sache. […] Der absurde Mensch sagt ja, und seine Anstrengung hört nicht mehr auf […] ein Blinder, der sehen möchte und weiss, dass die Nacht kein Ende hat. […] Der Kampf gegen Gipfel vermag ein Menschenherz auszufüllen. Wir müssen uns Sisyphos als einen glücklichen Menschen vorstellen. (Fragmente aus A. Camus, «Der Mythos des Sisyphos»)

Gesellschaft für künstlerische Forschung Berlin | Versuchsanordnung:
aufzeichnung: es gibt drei im 7×7 raum fest installierte kameras. die kameras dienen nicht der dokumentation, sie dienen der fragmentierung der ereignisse. kamera 1 zeichnet auf mit einem horizontalen sichtwinkel von 47° von einer position 4,10m horizontal x 1,80m vertikal und bis zu einer höhe von 0,40m der gegenüber liegenden wand, gemessen relativ zur ecke beim eingang des 7×7 raumes. kamera 2 zeichnet auf mit einem horizontalen sichtwinkel von 47° von einer position -1,90m horizontal x 0,20m vertikal und bis zu einer höhe von 1,20m der gegenüberliegenden wand, relativ zu der dem eingang des raumes gegenüberliegenden ecke. kamera 3 zeichnet auf in einem vertikalen sichtwinkel von 47° von der 4,00 m hohen decke des raumes von einer position 2,60m horizontal x -3,10m horizontal, relativ zur ecke des eingangs. eine 4. kamera zeichnet auf mit einem horizontalen sichtwinkel von 47° im 4×2×1 modul der super8 (diese kamera befindet sich nicht im 7×7 raum). die aufzeichnungen der vier kameras werden zeitgleich unter www.gfkfb.net übertragen.

zur Übersicht