Beauty Case | Version II

Video-Objekt mit Ton | Koffer, LCD-Monitor, Video mit Ton | 2015

Die Rütliwiese ist ein bedeutender Ort für Mythen rund um die Gründung der Schweiz. Im Sommer 2015 fand auf Einladung der Schweizerischen Gemeinnützigen Gesellschaft SGG eine Kunstausstellung auf dem Rütli statt, die von NCBI Schweiz im Rahmen des Projekts iCH organisiert wurde.

Die Ausstellung im Gebäude neben der Rütliwiese war von Juni bis September täglich geöffnet. Sie bot den BesucherInnen, die in dieser Zeit das Rütli besuchten, die Möglichkeit einer Auseinandersetzung damit, was Schweizer Identität ausmacht.

Auf einem Sockel präsentiert steht ein rotes Beauty Case. Darin eingebaut ist ein kleiner Videomonitor. Ein roter Fleck in mitten einer Schneelandschaft. Eine weiss gekleidete Person versucht sich vom roten Tuch zu befreien, dazu ertönt eine Klaviermusik. Das rote Tuch ist eine Schweizerfahne. Im französischen Wort “Fahne” (drapeau) steckt das Wort “Haut” (peau).