Mi sono perso - Interaktion

Interaktion an den Eröffnungen von Biennale von Venedig, dOCUMENTA Kassel, Unlimited Art Basel | 2011 - 2013

Während den Eröffnungstagen verteilte ich tausende von roten Buttons mit der Aufschrit «Mi sono perso | I‘m lost». Das Projekt endete 2013 nach Basel (Eröffnung Unlimited Art Basel) und Kassel (dOCUMENTA 13) wiederum in Venedig. Es kam zu zahlreichen Begegnungen und ernsthaften Gesprächen über das “Sich-verlieren”. Die Besucherinnen und Besucher trugen die Buttons oft auch noch an den kommenden Tagen.