Painting #8 (Persona)

Installation | Video 5'10'' | 2020

«Painting #8» (Persona)» zeigt eine Schlüsselsequenz des Films «Persona» von Ingmar Bergmann, diese wird für den weiterführenden Werkzyklus aufgenommen. Wie bereits in der Version «Painting #3 (Il deserto rosso)» wird mit langsamer Malgesten die Filmsequenz sichtbar gemacht. Es geht um Fragen des Erinnerns und des Vergessens, des sich Verlierens und des sich Findens. Eine Arbeit, die sich zwischen Performance, Film und Malerei bewegt. «Painting» ist als Werkzyklus angedacht. Jedes einzelne Werk wird jedoch auch für sich allein stehen.

Die Installation wurde für die Ausstellung im Museum Sankturbanhof in Sursee mit einer zusätzlichen Tonebene realisiert.

«Painting #8” (Persona)» shows a key sequence of the film «Persona» by Ingmar Bergmann, which will be recorded for the continuing cycle of works. As already in the version «Painting #3 (Il deserto rosso)» the film sequence is made visible with slow painting gestures. It is about questions of remembering and forgetting, of losing oneself and finding oneself. A work that moves between performance, film and painting. «Painting» is conceived as a cycle of works. However, each individual work will also stand alone.

The installation was realized for the exhibition in the Museum Sankturbanhof in Sursee with an additional sound layer.