Reactivate! Art in Public Space

Performanz mit einer Kunsthistorikerin und einem Turner | Dauer ca. 45 Min. während der Eröffnung der Ausstellung in Zug | 2013

Während der Eröffnung der Ausstellung «Reactivate! Art in Public Space» wurde eine gleichnamige Performanz mit der Kunsthistorikerin Gabriela Blumer Kamp Brâten und dem Turner Andreas Gribi inszeniert. Während die Kunsthistorikerin eine Auswahl von Kunstwerke im öffentlichen Raum der Stadt Zug vermittelte, trainierte sich der Turner an diesen in Bestform.